Einführung eines Nachhaltigkeits- und Klimaschutzmanagements

Wir unterstützen Sie bei der Planung und Umsetzung eines Transformationskonzeptes hin zur Treibhausgas (THG) -
Neutralität in mehreren Schritten:

Planung

  • Erfassung des IST-Zustands der THG-Emissionen nach Scope 1 bis 3 gem. Greenhouse Gas Protokoll - GHP
  • Erstellung einer THG-Bilanz (Corporate Carbon Footprint)
  • Durchführung einer Wesentlichkeitsanalyse
  • Abschätzung möglicher Einsparpotentiale
  • Analyse auf Förderfähigkeit des Transformationskonzeptes
  • Erarbeitung eines Vorschlags zum weiteren Vorgehen
  • Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln
  • Formulierung eines THG-Neutralitätsziels bis spätestens 2045
  • Formulierung eines längerfristigen (mindestens zehn Jahre nach Antragstellung) und konkreten THG-Ziels (SOLL-Zustand)
  • Durchführung von Messungen, Datenerhebungen und Datenbeschaffungen für die Detaillierung des Transformationskonzepts
  • Maßnahmenplan für die Zielerreichung beziehungsweise die Transformation von IST- zu SOLL-Zustand
  • Einsparkonzept(e) für mindestens ein Vorhaben des EEW-Förderprogramms (Bundesförderung für Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft)
  • Dokumentation des Transformationskonzeptes

 

Umsetzung

  • Verankerung des Transformationskonzeptes in der Unternehmensstruktur
  • Erarbeitung und Einführung der erforderlichen Umsetzungs-Prozesse und Regelungen
  • Integration des bestehenden Energiemanagementsystems in das Klimaschutzmanagement

EFFIZIENZCOACH

Unternehmensberatung

Inh. Andreas Hennig
Ina-Seidel-Bogen 104
81929 München

Telefon:  089 88902751
Fax:       089 36100868
info@effizienzcoach.org

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Effizienzcoach 2022